vignette boule sacree

 

Der Energie- und Bewusstseinsansatz, mit einer breiten Palette von Techniken, macht es möglich, das Wesen in seiner Gesamtheit zu platzieren.
Es ist eine Hilfe, um unsere überlegenen menschlichen Qualitäten zu entwickeln.

Die Bildung des Humanistischen Magnetismus ist in Frankreich von Sébastien Berger gewährleistet.

 

Während der Massage überträgt der Therapeut eine starke Lebensenergie. Er lädt dabei verschiedenen Teile des Körpers wieder auf und löst Blockaden. Mit dieser Methode können auch die Schakras und alle Schichten der Aura behandelt werden.

 

Glaskugeln, unter dem Massagebett platziert, erlauben es, die während der Behandlung freigesetzte Energie der Erde oder dem Himmel zurückzuführen. So stagniert sie nicht im Raum und findet einen neuen Träger. Die Atmosphäre im Behandlungsraum ist ebenfalls energetisch ausgewogen.

Zur Palette der Hilfsmittel gehören auch die Anwendung von Tönen (Klangschalen, spontane Laute, Mantras …), Symbolen, und aufgeladenen Steinen.

 

Durch meine praktische Erfahrung kann ich nach der Behandlung grosse Veränderungen bei physischen Problemen feststellen. Das eigene Wohlgefühl kehrt zurück und zwischenmenschliche Beziehungsschwierigkeiten sind verbessert.

Erleichterung, Freude, Aufleben sind meistens die erhofften Ergebnisse.

 

Die Behandlung beginnt mit einem kurzen Gespräch und endet meistens mit einem gemeinsamen Gedankenaustausch.

Dauer : 1 Stunde

Preis : CHF 100.00

 

Wir können lesen:

Bei Editions des Chemins Célestes: Humanistischer Magnetismus: Von der Energie zur Verwirklichung (Band 1) von Sébastien Berger.

Tchou Editions, Die Wohltätige Macht der Hände und Heilung durch das Licht, von B. A. Brennan

Die Bücher von B. A. Brennan wurden auf Englisch unter den Titeln geschrieben:
Hands of Light (Kindle Edition)
Light Emerging (Kindle Edition)

Für das Training: https://magnetisme-humaniste.fr/

soin alignement